Operation „Honigbiene“

Wer über den Landweg nach China einreist, muss wissen, was ihm blüht: Die Grenzpolizei fällt über das Smartphone her, eine App saugt dann viele private Informationen ab. Eine Recherche aus einem beispiellosen Überwachungsstaat.

13 Minuten Lesezeit

Von Katharina Brunner, Lea Deuber, Felix Ebert, Frederik Obermaier, Nicolas Richter und Vanessa Wormer

Peter Hart muss seinen Koffer auspacken. Wäsche, Duschzeug, Souvenirs seiner bisherigen Reise auf der alten Seidenstraße durch Asien. Peter Hart, der in Wahrheit anders heißt, will weiter über die Grenze nach China, chinesische Beamte filzen ihn und sein Gepäck.  

Die ganze Reportage mit SZ Plus lesen

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.
Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteils­preis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter
.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-f72d2074d82eecc9.gif);}@media (max-width: 750px){.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_mobilew720q70-780a99fa6deedbba.gif);}}.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-f72d2074d82eecc9.gif);background-size:cover;}@media (max-width: 750px){.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_mobilew720q70-780a99fa6deedbba.gif);}}