Heiße Luft

Vor vierzig Jahren flüchteten zwei Familien in einem Ballon aus der DDR nach Bayern. Die eine blieb im Westen, die andere ging nach dem Mauerfall wieder in den Osten. Im vereinigten Deutschland verbindet sie nichts mehr.

Von Holger Gertz

Im Format Große Geschichte leben bedeutende Reportagen aus sieben Jahrzehnten SZ-Journalismus wieder auf. 2009 berichtete Holger Gertz über die Familien Strelzyk und Wetzel, die 1979 eine der spektakulärsten Republikfluchten gemeistert haben. Doch der gemeinsame Kampf um die Freiheit wurde Jahrzehnte später zu einem kleinlichen Sticheln gegeneinander.

Die ganze Reportage mit SZ Plus lesen

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und des SZ Magazins.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos. Danach 19,99 € mtl., ab dem 3. Monat 36,99 € mtl. Monatlich kündbar.
Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteils­preis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis von 19,99 €. Nach 12 Monaten 36,99 € mtl.

Weiter
.er-parallax--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_desktopw2880h2880q70-4b72e891936baf1c.jpg);background-size:cover;}@media (max-width: 750px){.er-parallax--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_mobilew720q70-a6a4a5357493db19.jpg);}}