Plastikinsel

Müll hat sich zu einer Plage für die Meere entwickelt, vor allem in Südostasien. Dort ist der Sehnsuchtsort Bali bedroht. Aber zwischen Styropor und Tüten schimmert auch Hoffnung.

15 Minuten Lesezeit

Von Arne Perras

Das Riff vor der Lagune steckt voller Überraschungen, gerade hat ein Oktopus blitzschnell seine Farben gewechselt, erst schillerte er in tiefem Rot, nun schwebt er grau-weiß gefleckt zwischen den Korallen, weil er den großen Körpern über sich nicht traut. Perfekt getarnt harrt er aus, bis die vermeintliche Gefahr in Gestalt der drei Taucher vorübergezogen ist. 

Die ganze Reportage mit SZ Plus lesen

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.
Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteils­preis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter
.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-e87712d6a61a4175.jpg);}@media (max-width: 750px){.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_mobilew720q70-db6ebccf3ca069b2.jpg);}}.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-e87712d6a61a4175.jpg);background-size:cover;}@media (max-width: 750px){.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_mobilew720q70-db6ebccf3ca069b2.jpg);}}