Die Reise der 37 Apostel

Wo kann man Jesus nahekommen, wenn nicht in Israel? Unterwegs mit den Schauspielern der Oberammergauer Passion und ihrem nimmermüden Regisseur Christian Stückl.

11 Minuten Lesezeit

Text: Christiane Lutz, Fotos: Sebastian Beck

Wie ungewöhnlich die Geschichte der Passionsspiele Oberammergau wirklich ist, bemerkt Christian Stückl allerspätestens, als er versucht, sie einer israelischen Grenzbeamtin zu erklären. Es ist Abreisetag aus Israel, ein unverschämt früher Sonntagmorgen am Flughafen Ben Gurion, schläfrige Oberammergauer lümmeln an und auf ihren Koffern. Dieser bärtige Haufen soll eine Theatergruppe aus einem bayerischen Dorf sein?

Die ganze Reportage mit SZ Plus lesen

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und des SZ Magazins.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos. Danach 19,99 € mtl., ab dem 3. Monat 36,99 € mtl. Monatlich kündbar.
Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteils­preis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis von 19,99 €. Nach 12 Monaten 36,99 € mtl.

Weiter
.er-layer--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_desktopw2880h2880q70-64acaee180e3502f.jpg);}@media (max-width: 750px){.er-layer--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_mobilew720q70-cb55238daca87c37.jpg);}}.er-parallax--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_desktopw2880h2880q70-64acaee180e3502f.jpg);background-size:cover;}@media (max-width: 750px){.er-parallax--intro{background-image:url(_modules_0_intro_introBackground_image_mobilew720q70-cb55238daca87c37.jpg);}}