München, ein Saustall

Im Mittelalter fressen Schweine den Müll, später wird der Unrat einfach vor die Stadt gekarrt. Es braucht Jahrhunderte, bis es eine professionelle Entsorgung gibt. 

11 Minuten Lesezeit

Von Wolfgang Görl

Anfang Januar 1487 bereitet sich München auf das Eintreffen der neuen Herzogin Kunigunde vor, einer Tochter Kaiser Friedrichs III., die der bayerische Herzog Albrecht IV. soeben geheiratet hat. 

Die ganze Reportage mit SZ Plus lesen

Tagespass

1,99 €

Sichern Sie sich den 24-h-Zugang zu allen digitalen Inhalten der SZ und dem SZ Magazin.

Weiter

Testzugang

0,00 €

Testen Sie die digitale SZ und das SZ Magazin 14 Tage kostenlos.
Testzugang für Studenten.

Weiter

Jahresvorteils­preis

mtl. 19,99 €

Erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle Inhalte der digitalen SZ zum monatlichen Vorteilspreis.

Weiter
.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-ad71e95950a87d8b.jpg);}.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-ad71e95950a87d8b.jpg);background-size:cover;}