Große Geschichte

Der Tod und die Rosen

Leidy Tabares war eine junge Kolumbianerin, die aus dem Elend kam. Sie kannte den Drogenbaron Pablo Escobar, später wurde sie zum Filmstar. Ein Happy End gab es trotzdem nicht.

1 Minuten Lesezeit

Von Peter Burghardt

Im Format Große Geschichte leben bedeutende Reportagen aus sieben Jahrzehnten SZ-Journalismus wieder auf. 2004 besuchte Peter Burghardt die Kolumbianerin Leidy Tabares, eine junge Kolumbinanerin in ihrer Gefängniszelle und sprach mit ihr über ihre Zeit als Filmstar.

.er-layer--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-31787d00469951cb.jpg);}.er-parallax--intro{background-image:url(_article_intro_image_desktopw2880h2880q70-31787d00469951cb.jpg);background-size:cover;}